Dachgeschossausbau eines Mehrfamilienhauses

Bleickenallee 10, 22763 Hamburg

Das Dachgeschoss des 1897 errichteten 4-stöckigen Mehrfamilienhauses in Hamburg Ottensen wurde im Jahre 1996 zu einer ca. 130 qm großen Dachwohnung umgebaut. Im Zuge der Dachsanierung wurde eine 5 x 5 Meter große "Laterne" als Freisitz in das Dach eingeschnitten, die dem Bauherrn als Bibliothek dient. Über diesen Freisitz gelangt man auf eine Dachterrasse.

 

Bleickenallee-3

Der Flur ist zum Wohnraum und zur Küche hin offen und der wellenförmig geschwungene Schrank verbirgt dahinter Abstellflächen, Gastherme, Garderobe und Badezimmer.

 

Bleickenallee-1